Reduzierung des Durchgangsverkehrs im Komponistenviertel

Veröffentlicht am 17.10.2019 in Wahlkreis

Zusammen mit dem BVV-Verordneten Mike Szidat (SPD) mache ich mich für mehr Verkehrssicherheit in den Kiezen stark. Für das Komponistenviertel in Weißensee bedeutet dies konkret, dass wir das Bezirksamt auffordern, zur nachhaltigen Verkehrsberuhigung im Komponistenviertel an der Kreuzung Bizetstraße/Smetanastraße eine Durchfahrtssperre und ergänzend hierzu in der Meyerbeerstraße in Höhe Solonplatz (auswechselbare) Poller zu errichten.

Der Antrag hierzu („Durchgangsverkehr im Komponistenviertel verhindern – Erschließung gewährleisten“) wurde Mitte September mit großer Zustimmung in den Ausschuss für Verkehr und Öffentliche Ordnung überwiesen. Dieser hat den Antrag nun beraten und einstimmig beschlossen.

Mit dem Antrag wagen wir einen erneuten Vorstoß, um endlich eine nachhaltig wirksame Verkehrsberuhigung im Komponistenviertel zu erreichen und dennoch weiterhin den Anwohnerverkehr zu gewährleisten. Nunmehr ist das Bezirksamt so bald wie möglich zum Handeln aufgefordert.

 

Homepage Tino Schopf

Wichtige Termine

Alle Termine öffnen.

08.08.2020, 10:00 Uhr - 11:00 Uhr Mobile Sprechstunde vor dem MühlenbergCenter

08.08.2020, 11:30 Uhr - 12:30 Uhr Mobile Sprechstunde Antonplatz

08.08.2020, 14:00 Uhr - 16:00 Uhr Kiezspaziergang mit Tino Schopf durch das Bötzowviertel

15.08.2020, 10:30 Uhr - 12:00 Uhr Mobile Sprechstunde Arnswalder Platz

15.08.2020, 14:00 Uhr - 16:00 Uhr Kiezspaziergang mit Tino Schopf über den "Alten Schlachthof"

Mandatsträger

Für Sie im Abgeordnetenhaus von Berlin

 

Für Sie in der Bezirksverordnetenversammlung Pankow von Berlin

  • Matthias Böttcher

 

Für Sie im Bundestag

 

Für Sie im Europaparlament

Die Abteilung auf Facebook

Zur FB Abteilungsseite, bitte hier -> Klicken

 

Mitglied werden!

Mitglied werden!