Meyerbeerstraße - Ein Ort, der nicht zum Rasen einladen darf

Veröffentlicht am 10.07.2020 in Wahlkreis

Im Komponistenviertel darf die Verkehrssicherheit nicht zu kurz kommen. Gemeinsam mit der Elternvertretern der Picasso-Grundschule sowie dem Polizeiabschnitt 14 mache ich mich dafür stark, dass auch auf der Meyerbeerstraße ein Fußgängerüberweg errichtet wird. Ein entsprechender Antrag wurde durch meinen Kollegen in der BVV Pankow, Mike Szidat, eingebracht. Allerdings lässt die Einrichtung des Zebrastreifens noch auf sich warten. Mir ist wichtig, unsere Kieze Stück für Stück verkehrsberuhigter und sicherer zu gestalten. So steigen Lebensqualität und Zufriedenheit der Anwohnerinnen und Anwohner.

 

 

Homepage Tino Schopf

Wichtige Termine

Alle Termine öffnen.

07.11.2020, 10:30 Uhr - 12:00 Uhr Sprechstunde im CharlotteTreff

14.11.2020, 10:00 Uhr - 11:00 Uhr Mobile Sprechstunde vor dem MühlenbergCenter

14.11.2020, 10:30 Uhr - 12:00 Uhr Mobile Sprechstunde Arnswalder Platz

19.11.2020, 16:00 Uhr - 17:00 Uhr Mietrechtssprechstunde
Vertrauensvolle Rechtsberatung zum Thema Miete durch einen Fachanwalt. Um Anmeldung wird unter 030 / 9215 2526 ode …

19.11.2020, 17:30 Uhr - 18:30 Uhr Sprechstunde zu Arbeits- und Sozialrecht
Vertrauensvolle Rechtsberatung zu den Themen Arbeit und Soziales durch einen Anwalt für Sozialrecht. Um Anmeldu …

Mandatsträger

Für Sie im Abgeordnetenhaus von Berlin

 

Für Sie in der Bezirksverordnetenversammlung Pankow von Berlin

  • Matthias Böttcher

 

Für Sie im Bundestag

 

Für Sie im Europaparlament

Die Abteilung auf Facebook

Zur FB Abteilungsseite, bitte hier -> Klicken

 

Mitglied werden!

Mitglied werden!