Ab heute können die Briefwahlunterlagen geordert werden

Veröffentlicht am 16.08.2021 in Service

Wer am 26. September verhindert ist, kann sich ab heute seine Briefwahlunterlagen zukommen lassen.

Diese können Sie entweder persönlich vor Ort oder schriftlich (zum Beispiel per Brief, E-Mail oder bei den Bezirken über deren Internetseite) beantragen. Der Antrag sollte so früh wie möglich gestellt werden, spätestens aber bis zum Freitag, 24. September, 18.00 Uhr. Dann müssen Sie die Unterlagen aber abholen.

Sie dürfen dieses Mal bis zu sechs Kreuze machen! Zwei Stimmen zur Wahl des Deutschen Bundestages, zwei Stimmen zur Wahl des neuen Abgeordnetenhauses von Berlin, eine Stimme für die Bezirksverordnetenversammlung Pankow und eine Stimme zum Entscheid über die Enteignnung der Deutsche Wohnen!

Egal wie Sie abstimmen: Ich möchte Sie an dieser Stelle ermutigen, Ihr Stimmrecht wahrzunehmen. Es ist Ihre Entscheidung, wie Berlin künftig regiert werden soll. Wenn Sie nicht zur Wahl gehen, wiegt die Stimme eines anderen schwerer! Denn Sie dürfen nie vergessen: Es bleibt kein Platz im Parlament frei, wenn Sie zu Hause bleiben! Es ist Ihr demokratisches Recht! Lassen Sie es sich nicht nehmen.

 

Homepage Tino Schopf

Mandatsträger

Unser Staatssekretär für Energie und Betriebe

 

Für Sie in der Bezirksverordnetenversammlung Pankow von Berlin

 

Für Sie im Bundestag

 

Für Sie im Europaparlament

Die Abteilung auf Facebook

Zur FB Abteilungsseite, bitte hier -> Klicken

 

Mitglied werden!

Mitglied werden!